WELPEN / AUFZUCHT / ABGABE


 
UNSERE WELPEN
wachsen bei uns im Haus mit direktem Kontakt zu uns und unseren Hunden auf. Etwa ab der 4. Woche wird zum bisherigen Bereich im Wohnzimmer und offener Küche _ der zusätzliche Welpenbereich mit direktem Terrassen- anschluss hinaus ins Freie vergrössert. Nun dürfen sie auch noch unseren Garten verunsichern. Die Welpen lernen im Rudelverband mehrfach das Auto fahren kennen. Geräusche, Gerüche, Untergründe, Lösungswege finden und Geschicklichkeit werden im Spiel den kleinen Gumminasen mitgegeben. Natürlich nur in den für einen Welpen zumutbaren Dosis. Auch Ausflüge ans Wasser stehen in der Gruppe auf dem Programm. Die Pfeife wird für unsere Welpen positiv verknüpft, bei jeder Fütterung kommen sie dann mit fliegenden Öhrchen aus allen Richtungen angebraust. Spielerisches apportieren und andere Herausforderungen werden auch nicht zu kurz kommen. Die Welpen werden jedoch auch die nötige Zeit für sich haben, um all` diese vielen neuen Eindrücke beim dösen, schlafen, chillen verarbeiten zu können.

WENN DIE WELPEN UNS MIT ACHT WOCHEN VERLASSEN
sind sie mehrfach entwurmt, geimpf und mit Chip ausgestattet. Sie kennen Bürsten, Ohren- und Zahnkontrolle, Fieber messen, Nagelschnitt und wiegen. Sie flitzen herbei auf den Kommpfiff und Einiges mehr. Ein WAB des DRC hat den Wurf und die Mutterhündin in Augenschein genommen. Unterlagen hierzu werden zusammen mit der Welpenmappe zusammengestellt. Erst nach Wurfabnahme können die Ahnentaflen beim DRC beantragt werden. Ein Plan zur Fütterung, Entwurmen, Impfplan und eventuelle kleine Gewohnheiten werden mit auf den Weg gegeben. Ein Erinnerungsgegenstand mit dem vertrauten Geruch von Hundemama und Geschwistern darf auf keinen Fall für die ersten (möglicherweise gefühlten) einsamen Nächte vergessen werden. .

WIR SEHEN IN JEDEM WELPEN EINEN _UNGESCHLIFFENEN ROHDIAMANTEN
der mit Urinstinkt und Erbgut bestens ausgestattet und durch die Prägung in diesen Wochen sozusagen angeschliffen sein wird. Es liegt also dann an Ihnen, wie viele Facetten Sie wählen, um die endgültige Form, vielleicht sogar irgendwann Ihren Brillianten daraus werden zu lassen.

VERTRAUENSVOLL ÜBERGEBEN WIR ALSO DIESE KLEINEN GROSSEN SCHÄTZE
mit der aufrichtigen Bitte, zu einem tollen Team zusammen zu wachsen und für das ganze Hundeleben durch dick und dünn zu gehen. Bei notwendiger Abgabe eines Hundes aus unserer Zucht sprechen Sie bitte uns direkt an. Wir werden versuchen gemeinsam einen akzeptablen Weg zu finden.